Leistungen -
Leichtbauschornsteine Herkommer Schornsteinbau - seit 1965

Aus modernen Materialien gefertigt, erfüllen unsere Leichtbauschornsteine alle Anforderungen an Wärme- und Brandschutz. Gerne beraten wir Sie.

Der Leichtbauschornstein in F90 oder F30 Ausführung - oder als Schacht zur Aufnahme einer Abgasleitung? So geht´s...

Welches System ist für den nachträglichen Einbau geeignet und kann ohne weitere Gewerke montiert werden?

…eine Frage die sich schon so mancher Bauherr berechtigter Weise gestellt hat!

Herkommer Schornsteinbau hat die Lösung kennt die Antwort! Universal-Leichtbauschornstein? Aber worum handelt es sich hierbei genau? Die wesentlichen Vorteile eines Leichbauschornsteins im Überblick:

  • Trockenbauweise
  • Geringer Platzbedarf
  • Schnelle Montage
  • Putz-, streich- und tapezierfähig
  • Hoher Wärme- und Brandschutz
  • Absolut Asbestfrei Materialien
  • Zugelassen für alle Regelfeuerstätten

Aus modernen Materialien gefertigt, erfüllen die Leichtbauschornsteine alle Anforderungen an Wärme- und Brandschutz und eignet sich auch für mehrgeschossige Häuser. Dank Trockenbauweise kann der Schornstein problemlos montiert und endbehandelt, also z.B. verputzt, gespachtelt oder anderweitg optisch verändert werden.

Verschiedene Querschnitte, sogar eine dreieckige Variante, ermöglichen dem Planer eine flexible Planung. Offene Kamine und Kachelöfen lassen sich deshalb an fast jedem Ort einrichten. Die Edelstahl-Innenschale (System EW) wird in kürzester Zeit aufgeheizt. Die Wärmeverluste bleiben niedrig. Der Leichtbauschornstein ist somit die erste Wahl für den nachträglichen Einbau, wird aber auch im Neubaubereich aufgrund seiner Eigenschaften immer beliebter!

Was zeichnet einen Leichtbauschornstein besonders aus?

Verbindungstechnik:

Schnelle Montage durch Trockenbauweise. Ausgezeichneter Wärme- und Brandschutz. Platzsparend. Baukasten-System: Systemvielfalt und umfangreiches Zubehör-Programm.

Material:

Außenschale: Calciumsilikat-Brandschutzplatten in F90 oder F30 Ausführung. Stülpkopf individuell gestaltbar). Nach dem Verspachteln putz-, streich-, und tapezierfähig. Geringes Gewicht, hoher Wärme- und Brandschutz.

Für die Gestalung über Dach gibt es zudem eine Vielzahl Ausführungsmöglichkeiten

Innenrohr:

Zugelassen für Edelstahl, Kunststoff oder Keramikrohre. Sofort einsatzbereit.Je nach Zulassung mit und ohne Wärmedämmung des Innenrohre möglich

Herkommer Schornsteinbau

Herkommer Schornsteinbau

Kontaktdaten

Herkommer Schornsteinbau
Baumwiesenweg 7
72202 Nagold

Tel.: 07452 69357
Fax: 07452 69869
E-Mail: